Aktuelles


Liebe Mitglieder,

 

liebe Freunde und Unterstützer der deutsch-französischen Freundschaft,

 

chers amis,

wie Sie alle aus der laufenden Berichterstattung in den Medien wissen, hat sich die Corona-Lage hierzulande in den letzten Wochen und Tagen nochmals massiv verschlechtert.   

 

Nicht nur wir in Falkenstein, auch unsere Mêloiser Freunde zeigen sich durch die Berichte im TV (auch die franz. Fernsehsender berichten sehr ausführlich über die Entwicklung der Infizierten-Zahlen in Deutschland)  sehr beunruhigt und besorgt.

Die Sorge um die eigene Gesundheit und um die Gesundheit der Familie, der Nachbarn und der Freunde, aber auch der Besucher eines Weihnachtsmarktes oder einer Adventsmeile hat den Vorstand in den letzten Tagen bewogen, über eine  eventuelle Teilnahme an einer Marktveranstaltung nochmals mit großer Ernst-haftigkeit nachzudenken.


Der Vorstand hat im Bewusstsein um seine Verantwortung für die Gesundheit der Mitglieder, der Helfer aus Le Mêle und Falkenstein und der Besucher nach gründlicher Überlegung beschlossen, die Teilnahme des Partnerschaftskomitees am Weihnachtsmarkt 2021 abzusagen; die Stadtverwaltung wurde bereits entsprechend informiert.

Wir bedauern dies und hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung, die uns wahrlich nicht leicht gefallen ist, und hoffen zugleich auf einen schönen - und so Gott will, corona-freien - Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr. 

 

Amitiés

 

Der Vorstand


 

Berichte

 

vom

 

 

CIDRE-Fest mit "Tour de Falkenstein"

 



 

Wer kennt sich mit Farben aus und wer kennt den französischen Begriff ? Puzzeln ist ja eigentlich nicht schwer. Aber, wenn die Uhr läuft, ist schnelle Kombinationsgabe gefragt. Apfel-Akrobaten müssen geschickt und schnell sein und es werden Flaggenexperten und Apfel-Zielwerfer gesucht.

 

Die "Tour de Falkenstein" des Partnerschaftskomitees, eine deutsch-französische Schnitzeljagd für Groß und Klein, hat sich im letzten Jahr, vor allem bei Familien, als wahrer Publikumsmagnet erwiesen.

 

Mit Spaß und guter Laune wollen wir auch in diesem Jahr wieder die Lust auf die deutsch-französische Freundschaft zwischen Le Mêle und Falkenstein wecken. Daher bietet das Partnerschaftskomitee am Sonntag, dem 26. September 2021 neben sei-nem traditionellen Cidre-Fest, welches 2020 wegen Corona leider ausfallen musste, erneut in der Zeit von 11 bis 14 Uhr die Tour an.

 

Dieses Mal gilt es für junge Entdecker, fünf Stationen rund um das Bürgerhaus zu absolvieren. Wer alle Stationen erfolgreich abgearbeitet hat, erhält am Ende auch eine kleine Überraschung. Für Erwachsenen gibt es am Stand von Hermann Groß Begriffe zu "knobeln". Welche französischen Wörter haben in die hessische Mundart Einzug gehalten ? 

 

Und auf der Wiese vor dem Bürgerhaus können ab 11 Uhr wieder die von früher gewohnten traditionellen Leckereien vom Grill mit hausgemachtem Kartoffelsalat sowie zur Kaffeezeit selbstgebackene Kuchen genossen werden und dazu nach Wunsch Getränke aller Art und Provenienz.

 

Das Partnerschaftskomitee lädt herzlich ein und freut sich auf Ihren Besuch !


 

 

Apfelernte 2021

 

in Falkenstein 

 

 



Der

 

Jugendaustausch 2021

 

mit Le Mêle-sur-Sarthe

 

muß zu unserem allergrößten Bedauern wegen der

 

Auswirkungen der Pandemie

 

in Frankreich und Deutschland leider ausfallen.